11 (nicht immer ganz) ernst gemeinte Fragen an: Benedikt Zacher

Feb 28 2012

Heute: Dr. Benedikt Zacher, CEO Pflege.de

1. Wo arbeitest du und was machst du dort?:

Ich arbeite bei Pflege.de und leiste meinen Beitrag in Vertrieb und Business Development sowie in strategischen Kooperationen und M&A deals.

2. Die Internetbranche gefällt dir, weil…

man schnell viel erreichen kann, aber auch Fehler sich schnell bemerkbar machen.

3. Hamburg ist für Gründer toll, weil…

es die zweitschönste Stadt der Welt ist.

4. PC oder MAC:

PC, auch wenn das heutzutage schon fast nicht mehr P.C. ist.

5. Du arbeitest viel, aber wann fängst du an – Lerche oder Eule?

Euche

6. Selber schon gegründet, und wenn ja, was?:

Während der Schulzeit habe ich mit einem Kumpel die Klassenfotos für unser Gymnasium gemacht. Die haben wir für 20 Pfennig beim Kaufhof entwickeln lassen und für 2,50 DM an unsere Mitschüler verkauft. Das war bisher eines meiner profitabelsten Businesses, wenn auch kleinvolumig.

-          Schönster Moment/Erfahrung: Eigentlich jedesmal, wenn ich die tolle Stimmung in unserem Team erlebe.

      Schlimmster Moment/Erfahrung: Wenn gute Mitarbeiter weiterziehen.

7. Drei Eigenschaften, die ein Gründer mitbringen sollte:

1.) Mut, Fehler zu machen;

2.) Mut, Fehler zuzugeben;

3.) Mut, es jemand anders machen zu lassen, der es besser kann.

8. Absolutes No-Go für Gründer:

Arroganz

… und wenn du mal gerade nicht arbeitest:

mache ich gerne Musik.

9. Urlaub – Meer oder Berge:

mee(h)r Berge

10. Bier oder Wein:

Kommt auf das Festzelt beim Oktoberfest an.

11. Hast du ein Hobby oder treibst Du Sport?:

Musik, Sport mache ich gerne in den Bergen oder auf dem Wasser: Wandern, Skifahren, Segeln.

Tags:
Kommentar schreiben
* Pflichtfelder