Alexander Eulenburg wird CFO

Apr 26 2012

Hanse Ventures verstärkt Management

Die Hamburger Gründerschmiede Hanse Ventures verstärkt ihre Geschäftsleitung. Dr. Alexander Graf zu Eulenburg erweitert als Chief Financial Officer (CFO) seit dem 16. April 2012 das bestehende Management-Team. Alexander Eulenburg (39) wird als neuer CFO das Controlling und die Finanzen bei Hanse Ventures übernehmen.

 

Dr. Alexander Graf zu Eulenburg

Der promovierte Physiker verfügt über langjährige Corporate Finance-Erfahrung, die er im Investment Banking von M.M.Warburg & CO, WestLB Panmure und JP Morgan in Hamburg und London sammelte. Zuletzt war er Direktor bei der Privatbank M.M.Warburg & CO, wo er M&A-, Kapitalmarkt- und Venture-Transaktionen in den Schwerpunktbranchen IT, Technologie, Internet und Medien verantwortete. Bei Hanse Ventures wird Eulenburg unter anderem Transaktions- und Finanzierungs­projekte begleiten sowie Start-ups bei der Herleitung von KPIs und dem Erstellen von Businessplänen und Finanzierungsmodellen unterstützen. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und die Zusammen­arbeit mit den Unternehmen aus dem Portfolio von Hanse Ventures. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam viel bewegen werden“, sagt Eulenburg.

Neue Kompetenzen für Struktur und Nachwuchsförderung

Tobias Seikel (34) ist seit September 2011 als Chief Operating Officer bei Hanse Ventures tätig. Seine Hauptaufgabe ist die operative Führung des Inkubators, um die  Unternehmensstrukturen zu stärken. Außerdem ist die Nachwuchsförderung eine Aufgabe von Tobias Seikel. Der Diplomkaufmann durchlief bei der Gruner+Jahr AG zunächst selbst ein Trainee-Programm und stieg zum stellvertretenden Verlagsleiter des stern auf. „Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig die richtige Nachwuchs­förderung ist. Und ich freue mich, dieses Wissen in der täglichen Arbeit mit jungen Gründern anzuwenden“, erklärt Seikel sein Engagement. Seikel baute für Gruner+Jahr zudem international das Verlagsgeschäft in Kroatien auf. Diese Erfahrung kann er nun bei Hanse Ventures, den Start-ups und deren Internationalisierungs­plänen einbringen. Bei Hanse Ventures zeichnet Seikel für die Strukturierung und Neuausrichtung des Entrepreneur in Residence (EiR)-Programms verantwortlich. Neben den Bereichen Human Resources und Business Development koordiniert er das übergreifende Projektmanagement zwischen Hanse Ventures und den Start-ups.

Neue Führungsspitze

Jochen Maaß (29) fungiert seit dem 1. April 2012 als alleiniger Geschäftsführer von Hanse Ventures. Maaß verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Internet-Business. Er ist seit seinem 15. Lebensjahr Web-Unternehmer. Der Diplom-Wirtschaftsinformatiker gründete die artaxo AG, eine der führenden Online Marketing-Agenturen und unterstützte vor Hanse Ventures bereits als Business Angel mehr als 30 Start-ups. Bei Hanse Ventures betreute Jochen Maaß bisher die erfolgreichen Start-ups MT Performance GmbH, Toptranslation GmbH sowie die web care LBJ GmbH, die die Beratungsplattform Pflege.de betreibt. Nach Sarik Webers Ausscheiden aus der operativen Geschäftsführung managt er nun zusätzlich die Portfolio-Unternehmen fastforward RSA GmbH, die Gigalo und Gigalocal betreibt, die Joni Wedding GmbH, die HochzeitsPlaza führt sowie die CaptainTravel GmbH, die das Buchungsportal 1000Kreuzfahrten.de betreibt. Maaß berät die Portfolio-Unternehmen im Bereich strategische Ausrichtung und Unternehmensführung. Er unterstützt die Start-ups im strategischen Online Marketing, baut Branchenkontakte aus und gibt Hilfestellung für Investoren-Pitches.

Neben dem operativen Management engagieren sich die Gründungsgesellschafter Dr. Bernd Kundrun und Rolf Schmidt-Holtz bei Hanse Ventures. Beide beraten und coachen die Gründer der Portfolio-Unternehmen. Darüber hinaus erhöhen sie ihren Einsatz und werden unter anderem den Teilnehmern des EiR-Programms als Mentoren zur Verfügung stehen. Die Start-ups werden zudem von namhaften Investoren wie Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI), Holtzbrinck Ventures, eVenture Capital Partners, RI Digital Ventures, PDV Inter-Media Venture und der Kreditanstalt für Wiederaufbau unterstützt.

 

Über Hanse Ventures

Die Hanse Ventures BSJ GmbH ist eine Internet-Holding und steht Gründern mit innovativen Geschäftsideen beim Aufbau ihres Start-ups aktiv als Partner zur Seite. Das Leistungsspektrum von Hanse Ventures umfasst eine Full-Service-Infrastruktur und unterstützt die Gründer durch ein hochkarätiges Netzwerk, Expertenwissen beispielsweise im Online-Marketing, Produktentwicklung, Design und Public Relations, und durch maßgebliche Hilfe bei der Finanzierung.

Das Hanse Ventures-Portfolio wird durch namhafte Investoren unterstützt, zu denen u. a. Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI), Holtzbrinck Ventures, eVenture Capital Partners, RI Digital Ventures, PDV Inter-Media Venture und die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zählen. Hanse Ventures wurde im Mai 2010 gegründet. Derzeit sind 35 Mitarbeiter bei Hanse Ventures beschäftigt. Zu den Start-ups im Portfolio zählen Toptranslation.com, eine Übersetzungsagentur für den Business-to-Business-Bereich, Pflege.de, eine Beratungsplattform rund um das Thema Pflege, die MT Performance GmbH, die ein Premium Content und Advertising Network mit Fokus auf Südamerika betreibt, 1000Kreuzfahrten.de, ein Buchungsportal für Kreuzfahrten, sowie HochzeitsPlaza.de, ein Portal für Hochzeitsplanung. Außerdem zählen zu den Gründungen Gigalocal, der Marktplatz für lokale Dienstleistungen, und Gigalo, ein internationaler Online-Marktplatz, über den Dienstleistungen für fünf Euro angeboten werden. Zudem hält Hanse Ventures Beteiligungen an Cliplister.de, einer zentralen Plattform, die Online-Händler und Portale mit den Produktvideos von namhaften Herstellern versorgt, sowie an der artaxo AG, einer Agentur für Suchmaschinenoptimierung, und der SEOlytics GmbH, die eine Controlling-Software für Suchmaschinenoptimierung anbietet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hanseventures.com .

 

Pressekontakt

Hanse Ventures BSJ GmbH
Am Sandtorkai 71-72
20457 Hamburg

Sandra Hartwig
Pressereferentin
Tel.: +49 40-37 50 34 32
E-Mail: sandra.hartwig@hanseventures.com

Kommentar schreiben
* Pflichtfelder